top of page
  • AutorenbildSarah

Feiertage Andalusien 2024

Aktualisiert: 6. Mai

Wer seinen Urlaub in Andalusien verbringen möchte, der sollte die folgenden Feiertage im Auge behalten. An diesen Tagen sind nämlich die Geschäfte und Banken geschlossen und es könnte zu weiteren Feierlichkeiten kommen. Unsere Liste verrät dir, wann was gefeiert wird.


Feiertage werden in Andalusien gebührend gefeiert

Übersicht der Feiertage in Andalusien 2024


  • 1. Januar - Montag - Año Nuevo (Neujahr)

  • 6. Januar - Samstag - La Epifanía del Señor (Heilige drei Könige)

  • 28. Februar - Mittwoch - El Día de Andalucia (Andalusien-Tag)

  • 28. März - Donnerstag - La Festividad del Jueves Santo (Gründonnerstag)

  • 29. März - Freitag - El Viernes Santo (Karfreitag)

  • 1. Mai - Mittwoch - Día del Trabajo (Tag der Arbeit)

  • 15. August - Donnerstag - La Asunción de la Virgen (Mariä Himmelfahrt)

  • 12. Oktober - Samstag - Día de la Hispanidad (Nationalfeiertag)

  • 1. November - Freitag - El Día de Todos los Santos (Allerheiligen)

  • 6. Dezember - Freitag - El Día de la Constitución (Tag der Verfassung)

  • 9. Dezember - Montag - El Día de la Inmaculada Concepción (Tag der unbeschmutzten Empfängnis - von Sonntag auf Montag verlegt)

  • 25. Dezember - Mittwoch - El Día de Navidad (Weihnachtsfeiertag)


Achtung: Jede Region hat unterschiedliche Feiertage in Spanien


Die hier genannten Feiertage gelten nur für Andalusien und nicht unbedingt für ganz Spanien. Im Baskenland wird zum Beispiel am 25. Juli der Schutzpatron von Spanien St. Jakobus gefeiert, während dort sowie auf den Balearen, in Katalonien, Valencia, Navarra und La Rioja der Ostermontag (Lunes de Pascua) ein offizieller Feiertag ist, was in den Gemeinschaften Andalusiens nicht der Fall ist.


Doch auch in Andalusien selbst kann jede Gemeinde noch weitere Feste hinzufügen, weshalb in manchen Städten zusätzliche Veranstaltungen stattfinden, für die Geschäfte unter Umständen geschlossen haben. So zum Beispiel während der Feria, die in jeder Stadt zu unterschiedlichen Zeiten stattfindet.


Weitere Besonderheiten der Feiertage in Andalusien und Spanien


Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, dann wird er als freier Tag auf den darauffolgenden Montag verschoben. Gefeiert wird natürlich am jeweiligen Tag, doch so lässt sich die Feier noch mehr genießen. Zudem gibt es noch eine weitere Besonderheit. Fällt der Feiertag auf einen Donnerstag oder einen Dienstag, den geben viele Arbeitgeber den Mitarbeitern am Freitag beziehungsweise am Montag von sich aus frei. Diese Tage werden Puente (Brücke) genannt.


Am Día de Andalucía kostenlos Museen besuchen


Der Día de Andalucía ist der Feiertag, der an den 28. Februar 1980 gedenkt, an dem ein Referendum Andalusien als autonomes Gebiet aussprach. Die Häuser und Balkone werden mit der Fahne Andalusiens dekoriert, mit Freunden und Familie gefeiert und in manchen Städten (z.B. in Málaga) werden die Schulen für die ganze Woche geschlossen.


Das liegt daran, dass an diesem Tag die Kultur Andalusiens geifert wird. Dementsprechend haben die Museen der Städte am Día de Andalucía nicht nur geöffnet, Besucher können sie zudem kostenlos besichtigen.


Semana Santa: Dieses Fest solltest du dir nicht entgehen lassen


Während der Heiligen Woche und somit der Osterwoche (Semana Santa) herrscht in Andalusien der Ausnahmezustand. Nicht nur ein Feiertag wird genutzt, um den Tod und die Widerauferstehung Jesus Christus gebührend zu feiern - die ganze Woche wird dafür verwendet. Mit viel Aufwand wird diese besondere Feier vorbereitet. Der Brauch ist nämlich, dass jede Kirche einen Umzug veranstaltet, bei dem eine Statue Marias getragen wird. Wir wollen an dieser Stelle nicht zu viel verraten, lass dich einfach überraschen!


Wichtig ist jedoch zu bedenken, dass Hotels und weitere Unterkünfte vor allem in den größeren Städten bereits Wochen im Voraus ausgebucht sind. Wenn du diese Feiertage in Andalusien verbringen möchtest, dann solltest du am besten vorausschauend planen.


FAQ


Welcher Nationalfeiertag ist heute in Spanien?

In Spanien gibt es einen Nationalfeiertag, der Fiesta Nacional de España beziehungsweise Día de la Hispanidad. Er wird jedes Jahr am 12. Oktober gefeiert. Zudem hat jede Region einen eigenen Feiertag, wie zum Beispiel den Día de Andalucia in Andalusien, um die jeweilige Gemeinschaft zu feiern.


Haben Geschäfte in Spanien am Feiertag geöffnet?

In der Regel nicht, vor allem nicht an den wichtigsten Feiertagen wie Weihnachten, Neujahr und Ostern. Größere Supermärkte haben üblicherweise an allen Feiertagen geschlossen, während manche kleineren Läden, Museen und Attraktionen auch trotz Feiertag zum Teil geöffnet sind. Es ist jedoch das Beste, sich im Voraus über die jeweiligen Öffnungszeiten zu erkundigen.


Ist der Pfingstmontag ein Feiertag in Spanien?

Nein, der Pfingstmontag ist weder in Andalusien noch in anderen Regionen von Spanien ein Feiertag. Auf www.andalusian-adventure.com findest du eine Liste aller Feiertage in Andalusien des aktuellen Jahres.

1.262 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page