top of page
  • AutorenbildNico

Die schönsten Antequera Sehenswürdigkeiten

Aktualisiert: 28. Nov. 2023

Im Herzen von Andalusien und der Provinz Málaga liegt eine Stadt, welche die Geschichte dieser Region hautnah erleben lässt. Antequera gehört nicht ohne Grund zu den besten Reisetipps in ganz Spanien. Hierbei mag es sich zwar um eine Kleinstadt handeln, doch du wirst schnell sehen, weshalb sich ein Besuch lohnt.


Die Burg von Antequera ist nicht die einzige bedeutende Architektur, es gibt auch einige Kirchen

Unsere 5 Top Sehenswürdigkeiten in Antequera


  1. Alcazaba

  2. El Torcal de Antequera

  3. Dolmen und Tholos de El Romeral

  4. Lobo Park

  5. Kirchen

Sehenswertes in der Altstadt von Antequera


Antequera wird aufgrund seiner zentralen Lage zwischen den bedeutenden Städten Málaga, Granada, Córdoba und Sevilla als das Herz von Andalusien bezeichnet. Dieser Ort zieht schon seit Jahrtausenden Menschen an, weshalb die Stadt vor allem für Geschichts- und Naturliebhaber einiges zu bieten hat.

  • Real Colegiata de Santa María la Mayor

  • Real Colegiata de San Sebastián bzw. Parroquia San Sebastián

  • Parroquia de San Pedro

  • Iglesia del Carmen

  • Convento de Belén

  • Convento de Capuchinos

Im Zentrum des Städtchen sind es mitunter die Kirchen, die diese Gemeinde zu einem beliebten Reiseziel machen. Mitunter die Kirche Santa María la Mayor gibt einen Hinweis auf die Bedeutung, die Antquera auch heute noch genießt. 80 Prozent der Kunstschätze der Provinz Málaga sollen an diesem Ort im Hinterland zu finden sein. Das spiegelt sich bereits in der Architektur der zahlreichen Kirchen wider. Ein paar besonders sehenswerte Beispiele haben wir oben aufgelistet.

  • Alcazaba

  • Arco de los Gigantes

  • Aussichtspunkte

  • Palacio de las Escalonias

Über der Stadt selbst ragt kein christliches Gebäude, sondern eins aus der Zeit der Mauren stammendes. Die Alcazaba de Antequera kann über den Arco de los Gigantes erreicht werden. Hierbei handelt es sich um eine Festung aus dem 14. Jahrhundert, die auf römischen Ruinen errichtet wurde, um die Christen davon abzuhalten, die Stadt einzunehmen.


Sie bietet gemeinsam mit den zahlreichen Aussichtspunkten einen wunderschönen Blick über das Umland. Um erneut auf die Architektur zu sprechen zu kommen, möchten wir zudem auch ein nicht-religiöses Gebäude nennen und zwar den Palacio de las Escalonias.


Zahlreiche Plätze laden, so wie es in jedem andalusischen Stadtgebiet üblich ist, auch in Antequera zum Verweilen ein. Hierzu gehören mitunter der Plaza del Escribano, der Plaza del Pintor Cristobal Toral und Plaza Coso Viejo.


Stadttouren und Aktivitäten in Antequera


Geschichtsträchtige Gebäude in Antequera


Bereits in der Bronzezeit galt die Hochebene der Stadt Antequera als bedeutende Stätte. Im Norden der heutigen Stadt lassen sich die größten Dolmen Europas finden, die im dritten Jahrtausend v.Chr. errichtet wurden. Hierbei handelt es sich um Dolmen de Menga, Dolmen de Viera und Tholos de El Romeral. Sie wurden zum UNESCO Welterbe erklärt.


Das Erbe der Römer aus der Vergangenheit ist in Antequera ebenfalls zu finden. Ausgrabungen eines römischen Bads geben hierauf unter anderem deutliche Hinweise. Die verschiedenen Stadttore wie zum Beispiel die Puerta de Granada, Puerta de Estepa und Ermita de la Virgen de la Espera beziehungsweise Puerta de Málaga stammen wiederum aus neuerer Zeit.


Auf die Burg, die Kirchen und einen Palast sind wir bereits eingegangen. Reisende, die sich für die Geschichte des Ortes interessieren, sollten auch auf die Brunnen achten, wie zum Beispiel den Fuente del Toro. Antequeras Ruf hat sich die Stadt mitunter aufgrund ihrer fruchtbaren Erde zu verdanken.


Antequera Hotels

Museen in Antequera


Gerade einmal rund 41.000 Einwohner hat Antequera, doch an Kultur mangelt es hier nicht. Informationen zur Stadt und ihrer Geschichte, lassen sich auch in den lokalen Museen finden.


Kunstmuseen in Antequera

  • Museo de Arte de la Diputación

Weitere Antequera Museen

  • Museo de la Ciudad de Antequera (Stadtmuseum)

  • Museo del Aceite (Olivenöl)

  • Conjunto Arqueológico Dólmenes de Antequera

  • Museo Conventual De Las Carmelitas Descalzas De Antequera

Weitere Sehenswürdigkeiten in Antequera


Manche Städte haben eine Magie an sich, die unbeschreiblich ist. Antequera ist einer dieser Orte. Wer hier seinen Urlaub verbringt, möchte sich jedoch nicht nur auf die umliegenden Gemeinden selbst beschränken, sondern auch Erlebnisse in der Natur sammeln.


Die Bergketten rund um Antequera gehören mitunter dem Naturpark El Torcal an. Hierbei handelt es sich um eine Karstlandschaft, die sich zu Fuß aber auch mit einem Mountain Bike gut erkunden lässt. Dieses Naturschutzgebiet bietet zahlreiche beeindruckende Fotomomente.


Im Lobo Park, der sich in der Nähe von Antequera befindet, können wiederum Wölfe besichtigt werden. Beim Wandern waren wir aber ganz froh, dass sie uns nicht in freier Wildbahn begegnet sind. Abenteuerlust verspürten wir dafür wieder in der Cueva del Agua.


Günstige Flüge nach Antequera


Antequera selbst hat keinen Flughafen, ist aber so günstig gelegen, dass du sowohl von der Costa del Sol und somit der Provinzhauptstadt Malaga aus als auch von Sevilla oder Jerez de la Frontera ohne Probleme anreisen kannst. Ein Mietauto ist dennoch zu raten, um auch weiteren Städten einen Besuch abstatten zu können.


Günstige Flüge nach Antequera bzw Malaga/Sevilla/Jerez gibt es bei idealo

Essen und Trinken in Antequera

  • Mesón Adarve

  • Restaurante Campo de Golf

  • Recuerdos Tapas Bodega

Ausflugsziele in der Umgebung

FAQ


Ist Antequera schön?

Antequera zeigt die sehr schöne Seite von Andalusien. Diese Stadt sich sowohl unter Kunst, als auch Kultur-, Geschichts- und Naturliebhabern einen Namen gemacht. Malerische Straßen, prächtige Gebäude und Zeitzeugen aus der Vergangenheit gehen hier Hand in Hand mit einer einzigartigen Natur.


Für was ist Antequera bekannt?

Antequera ist vor allem für die größten Dolmen Europas bekannt. Auch die Festung beziehungsweise Alcazaba, fällt vielen bei diesem Ort sofort ein. Aufgrund der Lage war diese Stadt seit je her bedeutsam, das hat sich auch heute nicht geändert.


Was spricht man in Antequera?

In Antequera wird, so wie in ganz Andalusien, Spanisch gesprochen. In diesem Artikel erfährst du alles, was du für deinen Urlaub wissen musst und weshalb dieses Reiseziel den Beinamen Herz von Andalusien hat.

35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page